Chlorophyll

Chlorophyll

  • Gerstengras (als Frischsaft, Pulver oder Tabletten) ist ein weltweit immer beliebter werdendes natürliches Nahrungsergänzungsmittel. Es enthält sämtliche Aminosäuren und B-Vitamine, einschließlich Vitamin B12! Somit ist es ein optimales Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarier und Veganer.

  • Grüne Smoothies werden aus grünem Blattgemüse + Pflanzengrün wie z.B. Grünkohl, Wirsing, Romanasalat, Kopfsalat, Spinat, Rucola, Karottengrün, Rote Beete-Grün, Steckrüben-Grün, Kohlrabi-Grün, Petersilie, Staudensellerie – also grünen Dingen + Obst wie Bananen, Äpfeln, Orangen, Heidelbeeren, Aprikosen, Mangos, etc. + ca. 250 ml Wasser hergestellt. Der gesamte Inhalt wird püriert. Die Herstellung von grünen Smoothies ist auch mit Wildkräutern wie Brennesseln, Löwenzahn, etc. möglich!

     

  • Grüne Smoothies

    Warum sind sie so beliebt und gesund? Wobei kann mir das regelmäßige Trinken von grünen Smoothies helfen? Wie bereitet man grüne Smoothies zu? Antworten auf diese Fragen finden Sie im folgenden Artikel von Monika Müller-Amenitsch, Heilpraktikerin, Berlin-Tempelhof.


    Herstellung und Inhaltsstoffe
    Sie werden aus grünem Blattgemüse + Pflanzengrün wie z.B. Grünkohl, Wirsing, Romanasalat, Kopfsalat, Spinat, Rucola, Karottengrün, Rote Beete-Grün, Steckrüben-Grün, Kohlrabi-Grün, Petersilie, Staudensellerie – also grünen Dingen + Obst wie Bananen, Äpfeln, Orangen, Heidelbeeren, Aprikosen, Mangos, etc. + ca. 250 ml Wasser hergestellt. Der gesamte Inhalt wird püriert. Die Herstellung von grünen Smoothies ist auch mit Wildkräutern wie Brennesseln, Löwenzahn, etc. möglich!

  • Jeder kennt Fruchtsmoothies – sie sind in und in jedem Supermarkt erhältlich. In der Rohkostszene werden Grüne Smoothies bzw. Grünsaftgetränke angepriesen, weil sie unseren Organismus einerseits reinigen und ihn andererseits mit Chlorophyll, Aminosäuren, Ballaststoffen, Mineralien, Vitaminen und anderen wichtigen Nährstoffen versorgen.