Homöopathie & Bowen-Therapie in Berlin

Die homöopathische Behandlung von Stress von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, Berlin. Durch die Verabreichung von homöopathischen Einzelmitteln können Folgeerscheinungen von Stress behandelt werden. Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter Stress, welcher verschiedene Ursachen haben kann (z.B. berufliche, private, etc.). Typische Folgeerkrankungen von Stress sind Magen-Darm-Beschwerden wie z.B. Magenschmerzen, Verdauungsprobleme, Blähungen, Verstopfung, Reizdarm und Durchfall, Kopfschmerzen und Schmerzen überhaupt, Bluthochdruck, Schlafstörungen jeglicher Art, muskuläre Verspannungen, Nervosität, Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Ekzeme, Schuppenflechte, Juckreiz ohne ersichtliche Ursache, Akne. Hierzu muss gesagt werden, dass Hautkrankheiten in der Regel verschiedenste Ursachen haben, Stress jedoch eine sehr große Rolle spielt. Auch beim Burn-out-Syndrom, einer typischen Erkrankung der heutigen Zeit, welches insb. bei Menschen in sozialen bzw. pädagogischen Berufen auftritt, hat sich die homöopathische Behandlung mit Einzelmitteln bewährt.