Homöopathie & Bowen-Therapie in Berlin

Die homöopathische Behandlung von Neuralgien von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Spigelia ist ein sehr wichtiges homöopathisches Medikament bei Trigeminusneuralgien und Neuralgien überhaupt sowie bei schießenden linksseitigen Kopf - und Augenschmerzen nach Überanstrengung der Augen. Es wird erfolgreich als homöopathisches Einzelmittel eingesetzt, wenn folgende Symptomatik vorhanden ist: Der Schmerz ist in den Nerven der Stirn, des Augapfels und in den Zähnen des Oberkiefers lokalisiert und tritt vor allem links auf. Ganz typisch ist das Gefühl, als ob das Auge zu groß sei und die Augen sind empfindlich gegen Licht.

Bei Kopfschmerzen erstrecken sich die Schmerzen vom linken Nacken über den Hinterkopf bis zum linken Auge. Durch das Trinken von Schwarztee werden die Schmerzen deutlich verschlimmert. Ganz charakteristisch und ein deutlicher Hinweis auf die Indikation von Spigelia ist, wenn oben genannte Symptome von hörbarem und starkem Herzklopfen begleitet sind.

Ursächlich für die beschriebene Symptomatik könnte zu langes Arbeiten am Computer sein.

Monika Müller-Amenitsch, Heilpraktikerin, Berlin-Tempelhof.

Bitte beachten Sie, dass Beratungen und Behandlungen kostenpflichtig sind (siehe "Behandlungskosten"). Arzneimittelverschreibungen können nur auf der Grundlage von Behandlungen bzw. Anamnesegesprächen erfolgen.

Möchten Sie einen Behandlungstermin vereinbaren?
Rufen Sie mich an Tel. 030 - 70 13 10 57
oder senden Sie eine E-Mail über mein-> Kontaktformular