Homöopathie bei ADHS in Berlin

Homöopathische Behandlung des Aufmerksamkeits-Defizits/Hyperaktivitäts-Syndroms (ADHS) von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Die Diagnose ADHS häuft sich und stellt eine immer häufiger auftretende kindliche Störung dar. 3 – 5 % der Kinder sind davon betroffen (Frei et al., 2007). Üblicherweise wird ADHS mit Ritalin behandelt. Ritalin gehört zur Gruppe der Methylphenidateund ist chemisch mit Amphetaminen verwandt (Bonath, 2004). Eltern, die nicht möchten, dass ihr Kind mit derartigen Medikamenten behandelt wird, suchen vermehrt Hilfe durch eine homöopathische Behandlung. Bei der Behandlung mit Homöopathie sind individuelle, also für das Kind charakteristische Symptome ausschlaggebend für die Verabreichung des entsprechenden Medikaments. In der Homöopathie gibt es also viele verschiedene Medikamente für die Behandlung von ADHS.

Weiterlesen ...

Vorbeugung gegen Grippale Infekte

Gibt es einen alternativen Grippeschutz? Je stärker oder besser unser Immunsystem funktioniert, desto harmloser verlaufen Erkrankungen wie Grippe oder Grippale Infekte. Stärken Sie Ihr Immunsystem durch regelmäßige Spaziergänge bei Tageslicht. Treiben Sie 2 – 3 Mal pro Woche Sport. Über den Schweiß werden Giftstoffe ausgeschieden. Auch regelmäßige Saunabesuche unterstützen diesen Vorgang. Entlasten Sie Ihren Organismus indem Sie nicht zuviel und nicht zu spät essen. Nehmen Sie vorwiegend Frischkost in Form von Gemüse, Obst und Salaten zu sich. Essen Sie möglichst keine tierischen Produkte wie Fleisch, Fisch, Eier, Geflügel und Milchprodukte, da diese den Organismus und insbesondere die Lymphe belasten.

Weiterlesen ...

Vorbeugung gegen Grippe

Je stärker oder besser unser Immunsystem funktioniert, desto harmloser verlaufen Erkrankungen wie Grippe oder Grippale Infekte. Stärken Sie Ihr Immunsystem durch regelmäßige Spaziergänge bei Tageslicht. Machen Sie 2 – 3 Mal pro Woche Sport. Über den Schweiß werden Giftstoffe ausgeschieden. Auch regelmäßige Saunabesuche unterstützen diesen Vorgang. Entlasten Sie Ihren Organismus indem Sie nicht zuviel und nicht zu spät essen. Nehmen Sie vorwiegend Frischkost zu sich in Form von Gemüse, Obst und Salaten. Trinken Sie regelmäßig vitamin-C-haltige Säfte, wie z.B. aus Sanddorn, Schwarzer Johannisbeere, Holunder oder Cranberry. Falls Sie einen Schnupfen oder einen beginnenden Grippalen Infekt haben, ist ein Brei oder Tee aus Knoblauch, Ingwer und Zitrone sehr hilfreich, da diese Kombination das Schwitzen und die Entgiftung fördert und somit das Immunsystem unterstützt. Diesen Effekt können Sie auch durch Tees aus Holunderblüten und Zitronenmelisse erzielen.

Den besten Schutz gegen Grippe bietet jedoch neben og. Maßnahmen eine konstitutionelle homöopathische Behandlung. Dies bedeutet, dass nach einer ausführlichen homöopathischen Anamnese ein individuelles homöopathisches Einzelmittel für den Patienten ausgesucht wird. Dieses stärkt dessen Lebenskraft oder Immunsystem und die Anfälligkeit für Grippe oder Grippale Infekte wird herabgesetzt. Natürlich können auch akute Grippale Infekte mit homöopathischen Einzelmitteln behandelt werden. Hier haben sich u.a. folgende homöopathische Mittel bewährt: Bryonia, Nux vomica, Gelsemium, Pulsatilla, Eupatorium perfoliatum, etc.. Diese werden gemäß den genauen Symptomen des Patienten verabreicht. Bitte vergessen Sie nicht, dass Erkältungen und Grippale Infekte Ausscheidungsreaktionen des Organismus sind, um sich zu entlasten, bzw. zu entgiften und somit einen Sinn haben. Sicherlich sind sie auch ein deutliches Zeichen unseres Organismus, dass wir eine Pause benötigen um uns auszuruhen und zurückzuziehen. Es gibt also keinen Grund, gleich in Panik auszubrechen!

Homöopathie bei Borreliose in Berlin

Erreger der Borreliose ist das Bakterium Borrelia burgdorferi, das durch Zecken auf den Menschen übertragen wird. Nur ein Teil der Zecken ist mit Borrelia burgdorferi infiziert. Symptome der Borreliose treten vornehmlich an der Haut, den großen Gelenken und/oder am Nervensystem, aber auch an anderen Organen auf. Viele Menschen berichten von chronischer Müdigkeit, Abgeschlagenheit sowie psychischen Symptomen wie Depression, Angstzuständen, Reizbarkeit, etc. Andere wiederum leiden an Konzentrationsstörungen und Gedächtnisschwäche.

Weiterlesen ...

Heuschnupfen und Allergie in Berlin - Homöopathie

Die homöopathische Behandlung von Heuschnupfen und Allergien von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Übliche Symptome bei Heuschnupfen sind Niesanfälle, Jucken der Augen, Nase und eventuell des Gaumens, tränende und entzündete Augen (Bindehautentzündung), vermehrte Absonderungen aus der Nase und Erschöpfung. Im Extremfall kann es zu Atemproblemen und Asthma kommen. Können Heuschnupfen, bzw. eine Allergie mit Homöopathie behandelt werden? Diese Fragen werden nachfolgend von der Heilpraktikerin Monika Müller-Amenitsch, Berlin-Tempelhof, beleuchtet. Es werden homöopathische Akutmittel bei Heuschnupfen vorgestellt und der Ablauf einer Behandlung mit Homöopathie beschrieben. Können Heuschnupfen, bzw. eine Allergie mit Homöopathie behandelt werden? Da es beim richtigen Einsatz von homöopathischen Medikamenten zu keinen Neben – und Wechselwirkungen kommt, ist es unbedingt empfehlenswert, der Homöopathie bei Heuschnupfen und Allergie eine Chance zu geben. Dabei ist es nicht so wichtig, gegen welche Art von Pollen man allergisch ist. Die individuellen Symptome der Betroffenen sind für die Wahl des entsprechenden homöopathischen Medikaments entscheidend.

Weiterlesen ...

Erkältungen in Berlin - Homöopathische Behandlung

Die homöopathische Behandlung von Erkältungen von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Wenn Sie lange trockener Kälte oder kaltem Wind bzw. kalter Zugluft ausgesetzt waren und anschließend Erkältungssymptome entwickeln, könnten folgende zwei homöopathische Mittel indiziert sein, wenn die nachfolgend beschriebenen Symptome zutreffen:

Weiterlesen ...

Erschöpfung in Berlin - Homöopathische Behandlung

Die homöopathische Behandlung von Erschöpfung und Nervosität von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Kalium phosphoricum, schon lange als Schüssler-Salz bekannt, ist ein sehr wichtiges homöopathisches Medikament für starke Schwäche und Erschöpfungszustände, insbesondere dann, wenn diese mit Nervosität und Reizbarkeit einhergehen. Gleichzeitig besteht das Gefühl, dass die Nerven völlig blank liegen. Wer in einen Kalium phosphoricum-Zustand geraten ist, fühlt sich dünnhäutig und ist hochsensibel für feine Schwingungen und Stimmungen. Diese Menschen fühlen sich vollkommen schutzlos äußeren Reizen ausgeliefert mit der Empfindung, dass diese absolut ungefiltert in sie eindringen.

Weiterlesen ...

Neuralgie in Berlin - Homöopathische Behandlung

Die homöopathische Behandlung von Neuralgien von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Spigelia ist ein sehr wichtiges homöopathisches Medikament bei Trigeminusneuralgien und Neuralgien überhaupt sowie bei schießenden linksseitigen Kopf - und Augenschmerzen nach Überanstrengung der Augen. Es wird erfolgreich als homöopathisches Einzelmittel eingesetzt, wenn folgende Symptomatik vorhanden ist: Der Schmerz ist in den Nerven der Stirn, des Augapfels und in den Zähnen des Oberkiefers lokalisiert und tritt vor allem links auf. Ganz typisch ist das Gefühl, als ob das Auge zu groß sei und die Augen sind empfindlich gegen Licht.

Weiterlesen ...

Homöopathie bei Allergien in Berlin

Die homöopathische Behandlung von Allergien von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Was passiert bei einer Allergie? Eine Allergie ist eine überschießende Reaktion des Immunsystems auf eigentlich harmlose oder unschädliche Substanzen (Allergene) wie z.B. Pollen, verschiedene Nahrungsmittel wie Milch, Eiweiß, Eier, Nüsse, Paprika oder Tierhaare, Latexprodukte, Bienen, Wespen, Ausscheidungen von Milben. Nachfolgend wird der Begriff "Allergie" definiert und der Ablauf von homöopathischen Behandlungen bei Allergien beschrieben.

Weiterlesen ...

Homöopathische Hausapotheke - Berlin

Nachfolgend finden Sie eine ausführliche homöopathische Haus - und Reiseapotheke von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, aus Berlin. Homöopathische Hilfe bei Prellungen, Verstauchungen, Blutergüssen, Schnitt –, Stich - und Risswunden, Verbrennungen, Insektenstichen, Flugangst, Reiseübelkeit, Verstopfung auf Reisen, Sonnenbrand, etc. Bei schweren Verletzungen muss natürlich immer der Notarzt gerufen werden (112). Doch bis dieser dann kommt, kann man mit Homöopathie oder anderen kleinen Maßnahmen dem Patienten Erleichterung verschaffen.

Weiterlesen ...

Homöopathische Notfallapotheke - Berlin

Homöopathische Hilfe in Berlin bei Notfällen wie Verbrennungen, Sonnenbrand, Sonnenstich, Schlägen aufs Auge, Wunden jeglicher Art, Insektenstichen, Verletzungen, Zerrungen, Magenverstimmung, Lebensmittelvergiftungen, Durchfall auf Reisen, Reiseverstopfung oder Blasenentzündungen von Heilpraktikerin und MSc Integrated Healthcare Monika Müller-Amenitsch in Berlin. Definition: "Was ist Homöopathie?" Beschreibung, wie homöopathische Medikamente eingenommen und dosiert werden.

Weiterlesen ...