Monika Müller-Amenitsch, Homöopathie & Bowen-Therapie für Erwachsene und Kinder

Homöopathie in Berlin - Samuel Hahnemann

Wer ist Samuel Hahnemann? Samuel Hahnemann wurde am 10.04.1755 in Meissen (Sachsen) geboren und verstarb am 02.07.1843 im hohen Alter von 88 Jahren in Paris. Samuel Hahnemann war Arzt, Apotheker und Übersetzer. Da er mit den damals gängigen Heilmethoden (Aderlässe, Einsatz von Brech – und Abführmitteln, künstliche Erzeugung von Entzündungen, etc.) nicht einverstanden war, suchte er nach anderen Methoden, den Menschen zu helfen. Deswegen hörte er vorübergehend auf als Arzt zu arbeiten, bis er befriedigendere Behandlungsmethoden gefunden hatte. Schließlich, nach sehr vielen Experimenten, entdeckte er die Homöopathie.