Menstruationsbeschwerden Berlin - Bowen-Therapie

Menstruationsbeschwerden und ihre Behandlung mit der Bowen-Therapie von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, Berlin. Bestimmte Grifffolgen der Bowen-Therapie, insb. jene am Steißbein, haben sich bei Menstruationsbeschwerden, wie z.B. schmerzhafter oder unregelmäßiger Menstruation bewährt. Eine weitere Indikation für die Bowen-Therapie ist das Prämenstruelle Syndrom (PMS), bei welchem es vor der Menstruation zu Stimmungsschwankungen, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Schlafstörungen, etc. kommt.

 

Es gibt sehr gute Erfahrungen mit der Bowen-Therapie bei dem heutzutage weit verbreiteten Problem des unerfüllten Kinderwunsches durch Fertilitätsstörungen bei Mann und Frau . Fertilitätsstörungen können hormonelle, entzündliche, genetische und psychische Ursachen haben. Bei diesem Problem ist auch eine homöopathische Behandlung mit Einzelmitteln sehr hilfreich. Auf jeden Fall sollten beide Partner behandelt werden.

Monika Müller-Amenitsch, Heilpraktikerin, Berlin-Tempelhof.

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Rufen Sie mich an Tel. 030 - 70 13 10 57
oder senden Sie eine E-Mail über mein-> Kontaktformular